1

15% Rabatt auf Ihren ersten Einkauf

Datenschutz-Bestimmungen

Nutzungsbedingungen

Bitte lesen Sie die folgenden Bedingungen sorgfältig durch. Durch die Bestellung auf der Website von Metamorphoza wird davon ausgegangen, dass Sie diese Bedingungen verstanden und akzeptiert haben.

Die angegebenen Preise sind die zum Zeitpunkt der Herstellung geltenden Preise. Aufgrund von Umständen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, müssen die Preise möglicherweise nach oben oder unten geändert werden. Der richtige Preis wird Ihnen bei der Bestellung angezeigt.

Sie haben das Recht, Ihre Bestellung innerhalb von 14 Werktagen nach Lieferung zu stornieren. Sie müssen uns Ihren Widerrufswunsch innerhalb von 14 Werktagen nach Erhalt schriftlich mitteilen und die Produkte mit angemessener Sorgfalt behandeln und nicht verwenden. Die Kosten und Sorgfalt der Rücksendung der Artikel liegen in Ihrer Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter office@metamorphoza.com .

Diese Website wird Ihnen für Ihren persönlichen Gebrauch gemäß den folgenden Nutzungsbedingungen der Website zur Verfügung gestellt. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden.

Wir können diese Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit aus rechtlichen oder behördlichen Gründen aktualisieren oder um den ordnungsgemäßen Betrieb der Website zu ermöglichen. Alle Änderungen werden Ihnen durch eine entsprechende Ankündigung auf der Website mitgeteilt. Die Änderungen gelten für die Nutzung der Website, nachdem wir Sie benachrichtigt haben. Wenn Sie die neuen Nutzungsbedingungen nicht akzeptieren möchten, sollten Sie die Site nicht weiter nutzen. Wenn Sie die Site nach dem Datum des Inkrafttretens der Änderung weiter nutzen, bedeutet Ihre Nutzung der Site Ihr Einverständnis, an die neuen Nutzungsbedingungen gebunden zu sein.

Sehr geehrte Kunden, bitte beachten Sie, dass je nach verwendetem Gerät Farbmuster möglicherweise nicht richtig angezeigt werden.

Datenschutzrichtlinien der Europäischen Union:

Metamorphoza arbeitet in Übereinstimmung mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) Nr. 2016/679, um transparente und vollständige Kenntnisse darüber zu vermitteln, wie personenbezogene Daten und Daten während des Bestell-/Versandprozesses erhoben, verwendet, verarbeitet und aufbewahrt werden .

Diese Richtlinien gelten für die gesamte Website, unabhängig davon, wie der Kunde darauf zugreifen möchte – über einen Computer, einen Laptop, ein Smartphone oder ein anderes digitales Tool.

Bei der Registrierung stimmen Sie als Kunde diesen Richtlinien zu, um die persönlichen Daten anzugeben, die für den Vorgang der Bestellung und des Versands erforderlich sind. Dies ist ein wesentlicher Schritt, denn wenn erforderliche Informationen fehlen, können wir Ihnen und Ihrer Bestellung den erforderlichen Kundenservice nicht anbieten.

  1. Welche Informationen werden gesammelt?

- Gültige Adresse für den Erhalt der Bestellung

- Gültige Telefonnummer, die über die Bestellung und den Versandprozess kommuniziert werden muss

- Gültige E-Mail-Adresse, die für die Kommunikation über die Bestellung und den Versandprozess erforderlich ist

Für die Bestellung und den Versand werden keine weiteren personenbezogenen Daten benötigt. Wenn aus irgendeinem Grund zusätzliche Informationen benötigt werden, wird der Kunde mit weiteren Informationen darüber kontaktiert.

HINWEIS! Alle Kunden können sich gerne an uns wenden, wenn sie Änderungen vornehmen müssen.

  1. Warum brauchen wir diese Informationen?

Ihre personenbezogenen Daten werden nur und ausschließlich dazu benötigt, Ihnen während des Bestellvorgangs und des Bestelleingangs einen möglichst genauen Kundenservice zu bieten.

Als Modemarke wissen wir, dass Details sehr wichtig sind und wir möchten eine stetige Kommunikation mit unseren Kunden haben und ihnen bei allem helfen können, was sie brauchen.

Informationen wie E-Mail-Adressen werden benötigt, wenn wir dem Kunden eine bestimmte Bestellung mitteilen und sicherstellen müssen, dass er die von ihm bestellte Ware erhält.

Es gibt Zeiten, in denen der Kunde bereits die Bestellung aufgegeben hat, aber vergessen hat, bestimmte Informationen anzugeben, und zu diesem Zeitpunkt oder ähnlichem müssen wir in der Lage sein, ihn mit weiteren Fragen zu kontaktieren.

Für den Versandvorgang werden Angaben wie Straße und Telefonnummer benötigt. Fehlende oder falsche Adressen können zu Lieferverzögerungen oder falschen Lieferungen führen und um dies zu vermeiden, benötigen wir diese Informationen, um korrekt zu sein.

Es gibt Zeiten, in denen ein Kunde nicht zu Hause oder an der angegebenen Adresse ist und in diesem Fall wird eine Telefonnummer benötigt, damit der Kunde vom Zusteller kontaktiert werden kann und eine neue Lieferung zu einem für ihn geeigneten Zeitpunkt neu planen kann.

  1. Werden die personenbezogenen Daten für Marketingzwecke verwendet?

Nein, personenbezogene Daten werden für die Besprechung der Bestellung und des Versands benötigt und werden nicht für Marketingzwecke verwendet, es sei denn, der Kunde hat seine ausdrückliche Zustimmung erteilt (per E-Mail-Gespräch, Telefongespräch oder Abonnement unseres Newsletters).

HINWEIS! Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu diesem Thema!

Wir verwenden Cookies, um zu sehen, welche Angebote Ihnen am besten gefallen, welche Modelle am häufigsten bestellt werden, was Sie in Ihren Lieblingsbereich aufnehmen usw., um die Bedürfnisse des Kunden besser kennenzulernen und ihm/ihr ein besseres Erlebnis bieten zu können bei jeder Bestellung.

  1. Wie werden die personenbezogenen Daten verwendet?

Alle personenbezogenen Daten werden ausschließlich zu dem Zweck verwendet, dem Kunden ein sicheres und einfaches Einkaufserlebnis zu bieten. Die aus dem Bestellvorgang erhobenen Informationen werden nirgendwo angezeigt oder an Dritte weitergegeben, es sei denn, es handelt sich um das Versandunternehmen.

Lesen Sie hier mehr zum Thema:

http://www.dhl.com/en/legal.html#privacy

  1. Wie lange werden die personenbezogenen Daten gespeichert?

Die erhaltenen Informationen werden in Form von Konversationen/Nachrichten/Bestellungen für die zukünftige Verwendung aufbewahrt, es sei denn, der Kunde verlangt, dass diese Informationen für die Zukunft gelöscht/geändert werden.

  1. Welche Rechte haben Sie bei der Erhebung und Aufbewahrung der personenbezogenen Daten?

Es steht jedem Kunden frei zu verlangen, dass wir seine persönlichen Daten speichern oder löschen, nachdem die Bestellung eingegangen ist und keine Partei mehr benötigt.

Wenn ein Kunde unseren Newsletter abonniert hat und sich abmelden möchte, kann er dies ganz einfach tun, indem er uns benachrichtigt oder einfach auf den Button „Abmelden“ klickt.

  1. Welche Informationen hat der Kunde zu verlangen?

Es steht allen Kunden frei, während des Bestell-/Versandprozesses vollständige und detaillierte Informationen anzufordern, die ihnen zum frühestmöglichen Zeitpunkt mitgeteilt werden.